Hörer
Haben Sie Fragen? Tel.: 09188 903267

Datenschutz und Datensicherheit im Unternehmen

Kaum ein Tag vergeht, an dem nicht von Datenmissbrauch durch unsere Medien berichtet wird und diverse Warnungen durch die Presse laufen – ein erheblicher Imageschaden für jedes betroffene Unternehmen! Auch wenn es sich nur um einen kleineren Betrieb handelt, so können die finanziellen Schäden, die auf eine Firma infolge eines Datenmissbrauchs zukommen, doch ganz erheblich sein! Ob Kundenkontakte, Daten von Partnerunternehmen oder von Mitarbeitern - Ein kostbares Gut sowohl für Ihre Konkurrenz als auch für andere unseriöse Dritte, die auf den ersten Blick vielleicht gar nicht als solches erkennbar sind, aber dennoch immensen Schaden mit Ihren Daten anrichten können.

Wichtig zu wissen:

Firewalls, Virenschutz und System-Backups reichen leider nicht um Ihr Unternehmen vor Datenmissbrauch zu schützen! In den meisten Fällen sind es die eigenen Mitarbeiter, die sogar unbewusst und ohne böswillige Absichten die Kanäle für einen ungeschützten Datenzugriff durch Dritte schaffen.

Ein Beispiel:

Ihr Mitarbeiter bekommt eine E-Mail mit Bewerbungsanfrage als Word-Anhang und öffnet diese. Dabei installiert sich durch das Öffnen dieses Anhanges automatisch ein „Trojaner“ der sich im Hintergrund unbemerkt aus Ihrem System wichtige vertrauenswürdige Daten (Zugangsdaten, Bankdaten usw.) ausspäht und nach außen transferiert. Bis dies bemerkt wird kann bereits ein immenser Schaden entstanden sein, der Ihr Unternehmen ohne Verschulden schwer treffen kann!

Sie können Ihr Unternehmen, Ihre Kunden und Ihre Mitarbeiter vor Datenmissbrauch schützen - mit uns als Ihren professionellen externen Datenschutzbeauftragten, der Ihnen mit Rat und Tat zur Seite steht. Wir helfen Ihnen Sicherheitsrisiken zu erkennen und zu beheben um Ihre Daten zu schützen - effektiv, laufend und zudem noch kostengünstiger als eigene Mitarbeiter mit diesem umfangreichen Thema zu beauftragen.

Kümmern Sie sich um Ihre Kernkompetenz - wir kümmern uns um Ihren Datenschutz!